Als Resistenz bezeichnet man ursprünglich in der Medizin die Widerstandsfähigkeit eines Organismus gegenüber negativen äußeren Einflüssen. Schimmelpilze beispielsweise haben eine hohe Resistenz gegenüber störenden Umwelteinflüssen, das heißt, die breiten sich …

weiterlesen

"Baubiologische Richtwerte" werden zur Beurteilung von Schadstoffmessungen herangezogen. So gibt es bei der Schimmelmessung zum Beispiel den Baubiologischen Richtwert für Schlafplätze. Der Standard der baubiologischen Messtechnik wurde erstmals 1992 veröffentlicht, …

weiterlesen