Das Hyphen-Netzwerk des Schimmels hat viele genetisch identische Zellkerne und wird daher als ein Organismus angesehen. Diesen bezeichnet man auch als Pilz-Kolonie oder Myzel. Eine Kolonie ist im mikrobiologischen Sinn …

weiterlesen

Kondenswasser bildet sich, wenn wärmere und feuchte Luft auf eine kalte Oberfläche trifft. Das passiert im Winter oft an den Fenstern, wenn sich insbesondere morgens die Luftfeuchtigkeit an den den …

weiterlesen

An einer Oberfläche, die mit Schimmel befallen ist, kann mit Hilfe eines Klebefilms eine Kontaktprobe entnommen werden. Der Klebefilm wird auf die befallene Stelle geleckt und wieder abgezogen. Dabei werden …

weiterlesen

Bei einem Befall mit Schimmel spricht man auch von einer Kontamination. Als Kontamination bezeichnet man in der Medizin ganz allgemein eine unerwünschte Verunreinigung durch Mikroorganismen oder schädliche Substanzen. Wollen Sie …

weiterlesen