Hefen sind einzellige Mini-Lebewesen, die zu den niederen Pilzen zählen und für das bloße Auge unsichtbar sind. Sie kommen in der Natur als wilde Hefen überall vor und werden seit …

weiterlesen

Hefen zählen zu den einzelligen Pilzen. Als Hefen bezeichnet man auch Entwicklungsstufen anderer Pilze, wobei die meisten Hefen sowie auch einige Schimmelpilze einer bestimmten Gattung, den Schlauchpilzen (Ascomycota), angehören. Der …

weiterlesen

Wenn bei einer Schimmelbildung die Ursache eines stets aufsteigenden Wassers diagnostiziert wurde, muss dem Wasser der Weg versperrt werden. Mit einer Horizontalsperre kann ein weiterer Aufstieg von Feuchtigkeit im Mauerwerk …

weiterlesen

Schimmelpilze und andere Mikroorganismen in Innenräumen sind laut Umweltbundesamt unabhängig von allen gesundheitlichen Betrachtungen in jedem Fall Hygienemängel. Das heißt im Umkehrschluss: Durch richtiges Lüften und konsequente Hygiene im Haushalt …

weiterlesen

Hyphen sind fadenförmige Zellen von Schimmelpilzen, die der Nährstoff- und Wasseraufnahme dienen. Aus diesen mikroskopisch kleinen, vielfach verzweigten Zellen besteht der gesamte Pilz. Hyphen breiten sich von dem Ort, an …

weiterlesen