Geruch - Schimmel

Schimmel in der Wohnung äußert sich nicht selten als erstes über den Schimmelgeruch. Denn wie alle Lebewesen haben Schimmelpilze einen Stoffwechsel, in dem auch Stoffwechselprodukte anfallen, die je nach Umständen einen bestimmten spezifischen Geruch aufweisen. Man nennt diese Stoffe „microbial volatile organic compounds“, zu deutsch mikrobielle flüchtige organische Verbindungen. Diese auch abgekürzt MVOC genannten Stoffe gehen in die Luft über und können so bemerkt werden. Auch wenn der Geruch insgesamt charakteristisch ist, gibt es unterschiedliche Ausprägungen. Manchmal riecht die Luft eher erdig oder faulig, ein anderes Mal muffig und abgestanden. Möglich ist auch eine Mischung aus allem. Wollen Sie mehr erfahren - lesen Sie unsere Beiträge!