Abklatschverfahren

Durch einen Test im Abklatschverfahren können Sie feststellen, ob ein Schimmelbefall an einer verdächtigen Stelle (z.B. Wand) vorliegt. Bei diesem Verfahren wird ein Nährmedium auf die betroffene Stelle gedrückt. Dabei gelangen die Sporen direkt auf den Nährboden. Durch den Schimmelpilz Test-Abklatsch erhalten Sie Klarheit, welche Schimmelpilzgattung für den Befall ursächlich ist. Erläuterungen zur gefundenen Gattungen runden das Testergebnis ab.