WIKI Schimmel

Häufige Ursache für Schimmelbefall ist eine mangelhafte Abdichtung des Gebäudes oder von Gebäudeteilen, durch die Feuchtigkeit eindringen kann. Kleinere Probleme, beispielsweise an Türen oder Fenstern, kann man in der Regel …

weiterlesen

Ein Aerosol ist eine Mischung aus einem Gas und einer fein verteilten Flüssigkeit oder einem fein verteilten Feststoff (Staub). Beispiele für Aerosole sind Dampf, Rauch und Nebel. Schimmelspray ist ebenfalls …

weiterlesen

Ein Allergen ist eine Substanz, die über Vermittlung des Immunsystems Überempfindlichkeitsreaktionen (Allergien) auslösen kann. Dazu zählen auch Schimmelpilzsporen sowie Bruchstücke von Schimmelpilzorganismen. Um aus der Vielzahl möglicher Schimmelpilz-Allergene das zutreffende …

weiterlesen

Schimmel kommt in der Natur überall vor – ein Auftreten in Wohnungen und Häusern ist daher generell normal. Vereinzelte Schimmelspuren können als Bagatellschäden gelten, das heißt, sie verursachen bei sofortiger …

weiterlesen

Eine sorgfältige Bauabnahme mit einem detaillierten Mängelprotokoll ist für den Bauherren entscheidend. Bei Baumängeln wie beispielsweise Schimmel, ist es entscheidend, ob Sie den Mangel vor oder nach der Abnahme entdeckt …

weiterlesen

Hefen sind einzellige Mini-Lebewesen, die zu den niederen Pilzen zählen und für das bloße Auge unsichtbar sind. Sie kommen in der Natur als wilde Hefen überall vor und werden seit …

weiterlesen

Mittels einer Luftprobe lassen sich Schimmelpilze direkt in der Raumluft messen. Diese Methode ist vor allem bei Do-it-yourself-Tests populär, aber ebenso umstritten. Der Grund: Schimmelpilze an Befallsstellen geben Sporen nicht …

weiterlesen

Je dichter ein Wohnraum gebaut ist, umso geringer fällt der natürliche Luftwechsel aus. Das ist vor allem bei energetisch optimierten Gebäuden der Fall. Eine mögliche Lösung ist eine Lüftungsanlage, die …

weiterlesen

Da sich einige Schimmelpilzarten nur sehr schwer in der Luft nachweisen lassen, ist die Untersuchung einer Materialprobe sinnvoll. Sie ermöglicht die Lokalisierung der Schimmelpilzquelle. Die entnommene Materialprobe wird im Labor …

weiterlesen

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, einen Befall durch Schimmelpilze oder Bakterien in Innenräumen nachzuweisen. Grundsätzlich gibt es hier erst einmal drei Unterscheidungen: Die Materialprobenahme, die Oberflächenuntersuchung („Oberflächenbeprobung“) sowie die Luftprobenahme. Alle …

weiterlesen