Bodenfeuchtigkeit

Die Bodenfeuchtigkeit ist eine Art der Wassereinwirkung auf erdberührte Bauteile. Feuchtigkeit ist im Erdreich immer vorhanden. Daher ist von Bodenfeuchtigkeit als Mindestbelastung auszugehen. Der Boden unter der Fundamentsohle und das Verfüllmaterial müssen so durchlässig sein, dass anfallendes Wasser in tropfbar-flüssiger Form von der Oberfläche der Geländeoberkante bis zum freien Grundwasserstand ungehindert absickern kann und sich auch nicht kurzzeitig, z. B. bei starken Niederschlägen, aufstauen kann.
Wollen Sie mehr erfahren - lesen Sie unsere Beiträge!